FAMILIE GERLITZ

Der Betrieb wird in fünfter Generation von uns, Katharina und Oliver Gerlitz, geführt. In früheren Generationen wurden noch Pferde, Rinder, Schweine, Esel und Hühner gehalten, doch im Laufe der Zeit und durch die Ansiedelung rund um den Betrieb ging die Tierhaltung stark zurück.

Nach dem Wiederaufbau nach dem 2.Weltkrieg setzte man in den 90er Jahren auf die Direktvermarktung des selbst produzierten Gemüses im Hofladen.

2013 wurden die letzten Rinder, die noch auf die Weide durften, verkauft. Somit können wir uns nun voll und ganz auf die Be- und Verarbeitung unserer selbst produzierten Produkte konzentrieren.

Um in der heutigen Wegwerfgesellschaft ein Zeichen zu setzen, versuchen wir möglichst alle unserer Produkte zu verwerten, um so die Überproduktion auszugleichen. Ebenso wollen wir unseren Kunden die Natürlichkeit der Nahrung ohne Konservierungsstoffe, ohne Geschmacksverstärker und ohne künstliche Farbstoffe schmackhaft machen.

Kommen Sie uns in der Andersengasse 1, 8041 Graz besuchen.

Weitere Informationen